Die Oasenarbeit lädt Mitglieder und Freude, sowie Interessierte herzlich zum Begegnungstag am 10. September 2016 nach Pappendorf bei Frankenberg ein. Der Tag wird unter dem Thema stehen: „Von welchem Gott reden wir? - Der Dreieinige ist der Barmherzige“. Das Thema wird inhaltlich durch Pfarrer Stefan Süß (SELK) gestaltet. Für den Begegnungstag können Sie sich per E-Mail anmelden.

Gott hat seine Herrlichkeit nicht für sich behalten, sondern sie den Menschen im Gottesdienst offenbart. Diese Ansicht vertrat Pfarrer Falk Klemm (Plauen), der Leitende Geistliche der Oasenarbeit beim Begegnungstag am 19. September in Pappendorf bei Frankenberg in Sachsen. Zu dem jährlichen Treffen der Freunde der Oasenarbeit kamen reichlich 25 Mitarbeiter und Interessierte der geistlichen Bewegung. Der Begegnungstag stand unter dem Thema „Die Wurzel, die uns trägt - Das Geschenk des Gottesdienstes“.

Die Oasenarbeit lädt Mitglieder und Freude, sowie Interessierte herzlich zum Begegnungstag am 19. September 2015 nach Pappendorf bei Frankberg ein. Der Tag wird unter dem Thema stehen: „Die Wurzel, die uns trägt - Das Geschenk des Gottesdienstes“. Das Thema wird inhaltlich durch Pfarrer Falk Klemm (Plauen) gestaltet. Für den Begegnungstag können Sie sich per E-Mail anmelden.

Michael Ahner, Vorstandmitglieder Oasenarbeit, hielt am Himmelfahrtstag 2015 folgende Predigt über Johannes 17,20-26 in Chemnitz. Wir dokumentieren seine Predigt hier zum Nachlesen, weil sie die Frage nach der Einheit der Kirche thematisiert, die die sächsische Landeskirche in den letzten Jahren stark bewegt hat.  

In Pappendorf bei Frankenberg hat am 20. September 2014 der Oasen-Begegnungstag stattgefunden. Zu dem jährlichen Treffen der Oasenarbeit kamen in diesem Jahr knapp dreißig Mitglieder, Freunde sowie Interessierte. Der Tag stand unter dem Thema: "Nachfolge - Herausforderung, Zumutung, Konsequenzen".